9 Spieler noch mit weißer Weste – Runde 3

Mit der letzten Partie im Saal reihte sich die Nummer eins der Setzliste IM Sergiy Zavgorodniy mit einem Siege gegen den Pirmasenser Ansgar Barthel in die Gruppe der Spieler mit weißer Weste ein.
Unter den Topplatzierten sind mit FM Jan Boder, IM Yuri Boidman, Helmut Berresheim und Erik Förster vier Rheinland-Pfälzer zu finden. Boidman und Förster treffen in der vierten Runde aufeinander, während es Jan Boder mit dem stark spielenden Isländer Stefan Bergsson zu tun bekommt. Helmut Berresheim bekommt einen Gegner mit 2,5 Punkten – Jérome Du Maire von der SG-PST Trier.

Vorne mit den schwarzen Steinen: Der 1. Vorsitzende der sehr aktiven Schachfreunde Nickenich Jens Wohde. Der Verein ist mit 8 Mitgliedern am Start
„Altmeister“ IM Yuri Boidman vom Gastgeber SC Heimbach-Weis/Neuwied
Zwei der nur drei Teilnehmerinnen: Astrid Boos-Guckes vom SV Worms (vorne) und Sophia Halbach von BG Buchen; die Deutsche Frauenmannschaftsmeisterschaft der Landesverbände findet leider parallel statt.