11. RLP-Open 2019
3. Runde: 9 Spieler noch mit weißer Weste...
21.06.2019 - 17:40

Neun Spieler behielten ihre weiße Weste auch nach der dritten Runde. Neben den meisten Favoriten und anderen Spielern aus den oberen Rängen der Setzliste gehört hierzu überraschend auch Thorsten Kunz (SG Speyer-Schwegenheim), die Nr. 57 im ELO-Ranking, der in der Vormittagsrunde gegen Aaron Noah Köllner (SG Bochum 1931) siegreich war. Gäbe es einen Preis für den Pechvogel des Tages, gebührte dieser dem ältesten Teilnehmer Fritz Klicker (SV 1926 Riegelsberg), der in ausgeglichener Stellung in der Erwartung einer weiteren Bedenkzeitperiode seine Uhr ablaufen ließ. Etwas Statistik am Rande: Unter den 127 Teilnehmern sind 16 Senioren (Ü60) und 41 Jugendliche. Die dritte Runde war auch das Duell der Schachfreunde mit dem Nachnamen „Müller“ (siehe Fotos unten).


KS


gedruckt am 19.09.2020 - 18:19
http://www.rlp-open.de/include.php?path=content&contentid=39